(vergessen?)
(vergessen?)
Zum ersten Mal hier? Dann: Hier registrieren!

Das digitale Zuhause für Ihre Daten

Sensible Dokumente auf dem PC sollten besser geschützt werden, denn mal ehrlich: Wenn der Laptop oder das Smartphone verloren geht oder geklaut wird, ist es der absolute Horror. Eine Möglichkeit, auf Nummer sicher zu gehen, sind Onlinespeicher. Wie sie funktionieren und was man beachten sollte, erfahren Sie hier.

Tja, es ist passiert, das Notebook ist weg. Nach der Erkenntnis, dass der Kauf eines neuen Gerätes ein teurer Spaß wird, folgt auch schon der nächste Schock: Wichtige Daten, Dokumente, Mails und Passwörter sind weg. Wenn derartige Szenarien gar nicht erst auftreten sollen, ist es ratsam, sich mit dem Thema Datensicherung zu beschäftigen. Im Idealfall legt man neben einer Festplatte auch einen Onlinespeicher (Cloud) an. Daten in einer Cloud sind sicher und von überall aus sowie jederzeit abrufbereit. Bereits die Hälfte der Deutschen nutzt Onlinespeicher, der Trend geht zum papierlosen Büro. Bei der Auswahl des passenden Cloud-Anbieters sollte man Folgendes beachten: Von Vorteil ist, wenn der Server, auf dem die Daten liegen, in Europa – oder noch besser in Deutschland steht. Dann kann man sichergehen, dass die Daten verschlüsselt sind und die internationalen ISO-Sicherheits-standards eingehalten werden. Zudem sollte man sich die Funktionen, die der Cloud-Dienst neben der Speicherung der Daten zusätzlich bietet, gründlich anschauen. Praktisch ist etwa ein Passwortmanager, der alle Benutzernamen und Zugangsdaten verwaltet. Bei „S-Trust“, einer Cloud-Speicher-App der Sparkassen, sind in der kostenlosen Basisversion 100 Megabyte Speicherplatz verfügbar und dazu viele nützliche Features, wie ein Passwortmanager, der das Merken und Einsetzen von bis zu 50 Passwörtern erlaubt, eine semantische Volltextsuche – Dateien nach Themen oder Inhalten filtern, oder das Mail-in als Postfach. Mit dem digitalen Helfer greift man auf all seine Dokumente ganz einfach, jederzeit und von überall aus zu. Und das mit einer maximalen Datensicherheit. Die App gibt es als Webversion für alle gängigen Browser und als App für Android und iOS.

Autorin: Sina Alonso Garcia