(vergessen?)
(vergessen?)
Zum ersten Mal hier? Dann: Hier registrieren!

Überweisen leicht gemacht

Wenn es um das Thema Überweisung geht, kriegt der ein oder andere schon leichte Kopfschmerzen. Anschrift, Auftrags- und Kundennummer, Rechnungsbetrag und auch noch IBAN und BIC – das kann schon nerven. Und dann aufpassen, dass die Zahlen auch ja übereinstimmen. Damit ist Schluss!

Warum schwer, wenn’s auch einfach geht. Die Sparkassen haben hierfür die ideale Lösung griffbereit. Mit der App „Sparkasse“ oder auch an vielen SB-Terminals der Sparkassen lassen sich Überweisungen smart & easy erledigen. Das Gute: Beide Apps sind kostenlos und können im App- und Google Play Store direkt heruntergeladen werden.

Option 1: Scan mich ein

Das Bezahlen per QR-Code ist wohl der einfachste Weg, seine Rechnungen zu begleichen. Wenn auf Ihrer Rechnung ein QR-Code vorhanden ist, müssen Sie diesen Code lediglich mit Ihrem Smartphone und der App „Sparkasse“ einlesen. Der Girocode überträgt automatisch alle notwendigen Daten in das Überweisungsformular. Mit der Eingabe der TAN wird der Vorgang abgeschlossen. Bezahlen war noch nie so einfach!

Option 2: Fotografiere mich ab

Sie haben eine Rechnung ohne QR-Code erhalten? Kein Problem! Sie können die Forderung auch per Fotoüberweisung begleichen. Smartphone zücken, App „Sparkasse“ öffnen, Rechnung mit der App abfotografieren und schon kann es losgehen. Das System übernimmt, wie beim Girocode, alle notwendigen Daten. Nur noch Absenderkonto eingeben, die TAN eintippen – und los!