(vergessen?)
(vergessen?)
Zum ersten Mal hier? Dann: Hier registrieren!

Assessment-Center

Die heiß ersehnte Einladung zum Assessment-Center (AC) liegt endlich vor. Was erwartet Sie bei diesem Auswahlverfahren? Und wie bewältigen Sie diese harte Prüfung, die noch zwischen Ihnen und Ihrem Traumjob steht?

Im AC will das Unternehmen ein genaues Bild Ihrer Soft Skills erhalten. Wie arbeiten und denken Sie? Wie kreativ sind Sie? Wie selbstbewusst und durchsetzungsfähig sind Sie? Wie gehen Sie mit anderen um? Wie verhalten Sie sich, wenn Probleme auftreten? Je nach Firma besteht das AC aus mehreren Runden und dauert zwischen ein und drei Tagen. Sieben klassische AC-Aufgaben, die oft von Firmen eingesetzt werden, finden Sie im Schaubild. Mithilfe dieser Übungen wird den Bewerbern so richtig auf den Zahn gefühlt. Mal geht es darum, im Team zusammenzuarbeiten, mal müssen Sie sich als Einzelperson profilieren. Bei allen Übungen werden Sie beobachtet, es werden knifflige Fragen gestellt und Zeitdruck aufgebaut. Versuchen Sie einen klaren Kopf zu bewahren, bleiben Sie authentisch und gelassen, aber immer aufmerksam. Vergessen Sie in keinem Moment, auch nicht in den Pausen, dass Ihr Verhalten und Auftreten beobachtet wird.

Bei Fallstudien oder Gruppendiskussionen geht es oft um aktuelle Themen; es lohnt sich also, vorab die Nachrichten zu verfolgen. Bei einem großen Autobauer anzutreten, ohne grob über den Abgasskandal informiert zu sein, geht gar nicht. Auch sollten Sie alle Fakten und wichtigen Infos zum Unternehmen parat haben. Die richtige Vorbereitung ist die halbe Miete.

Unser Tipp:

Prüfen Sie Ihr AC-Wissen bei einem Quiz unter www.manager-magazin.de/quiztool/quiztool-58143.html