(vergessen?)
(vergessen?)
Zum ersten Mal hier? Dann: Hier registrieren!

City-Check Dubrovnik

Sightseeing und Entspannung lassen sich in Dubrovnik perfekt verbinden: Die angesagte Stadt in Kroatien dient seit der zweiten Staffel als Kulisse für die Kultserie „Game of Thrones“. Begeben Sie sich auf eine Reise in eine sagenhafte Welt voller Überraschungen!

Morgens auf der beeindruckenden Stadtmauer spazieren, mittags einen Kaffee in einer hippen Location am Strand trinken und abends die Bars und die Klubszene entdecken – Dubrovnik ist für einen kurzen Abstecher fast zu schade. Die „Perle an der Adria“ bietet ihren neugierigen Besuchern Abwechslung, so weit das Auge reicht. Mit ihrer Lage direkt am Meer haben Sie Zugang zu schönen Stränden, und in unmittelbarer Nachbarschaft liegen Inseln mit kristallklarem Wasser, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

Tipp: Gerade im Frühjahr ist Dubrovnik empfehlenswert – die Altstadt ist noch nicht so voll wie im Sommer, die Flüge und Hotels sind günstiger und das Wetter angenehm. Also, nichts wie los nach Dubrovnik!

AUSGEHEN

EAST WEST BEACH CLUB BANJE
Hier kann man den ganzen Tag verbringen: zuerst am Privatstrand, dann im Restaurant und später im Klub (Restaurant ganzjährig geöffnet, Strand und Klub ab Mai). www.ew-dubrovnik.com

LAZARETI
Kulturklub mit Kinoabenden, Rockkonzerten und Alternative Music in Gebäuden aus dem frühen 17. Jahrhundert. www.lazareti.com

NIGHT CLUB REVELIN
Tolle Location in der historischen Festungsanlage Revelin. Geöffnet ab April. www.clubrevelin.com

CLUBS UND BARS IN HOTELS
Auch in den Hotels gibt es Bars und Klubs, die sehr angesagt und auch im Winter geöffnet sind, z. B. die Sunset Lounge im Hotel Dubrovnik Palace (www.adriaticluxuryhotels.com) und die edlen Bars im Radisson Blue Resort (www.radissonblu.com).

SEHENSWÜRDIGKEITEN

STADTMAUER
Weltberühmt ist Dubrovnik für seine komplexe Stadtmauer. Auf einem knapp zwei Kilometer langen Rundgang sehen Sie fünf Festungen sowie 16 Türme und Bastionen.

PILE-TOR
Der quirlige Platz vor dem Tor bildet das „Zentrum des Zentrums“ mit Touristeninfo und ist gleichzeitig ein guter Ausgangspunkt für die Stadtbesichtigung.

FESTUNG LOVREJNAC
Das imposante Gemäuer thront auf einem knapp 40 Meter hohen Felsen direkt am Meer und bietet heute eine beeindruckende Kulisse für das Sommertheater.

STRADUN
Die Flaniermeile in der Altstadt ist gleichzeitig die wichtigste Straße der Stadt und wird auch das „Wohnzimmer Dubrovniks“ genannt. Barocke Bauten, Feste, Prozessionen, öffentliche Veranstaltungen, Shopping – hier findet jeder etwas. Lust auf Natur? In nur zehn Minuten können Sie vom Hafen in Dubrovnik zur bewaldeten INSEL LOKRUM fahren. Dort gibt es einen Badesee, das Fort Royal mit tollem Ausblick und einen sehenswerten botanischen Garten.