(vergessen?)
(vergessen?)
Zum ersten Mal hier? Dann: Hier registrieren!

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Mit der Sparkassen-Card rabattiert ins Museum.

S-POOL - Vorteil
Sonderkonditionen für S-POOLer!

Ihr Vorteil:

S-POOLer erhalten 25 % Rabatt auf alle Tages- und sonstigen Eintrittskarten, inkl. Sonderausstellungen. Die Jahreskarten sind um 10,- € vergünstigt.

Seien Sie dabei und entdecken Sie Dresdens kulturelle Schatzkammer!

Info & Inanspruchnahme:

Sie erhalten den Vorteil gegen Vorlage Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) an den Kassen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Vorteilspartner:

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Residenzschloss
Taschenberg 2
01067 Dresden

www.skd.museum

Besuchen Sie Dresdens kulturelle Schatzkammer – die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden!

Als Kunde einer deutschen Sparkasse erhalten Sie bis zunächst 31.12.2019 bei Vorlage Ihrer Sparkassen-Card an den Kassen der SKD 25 % Rabatt auf den regulären Eintrittspreis. Jahreskarten sind um 10,- € vergünstigt.

Bereits seit 2006 engagiert sich die Sparkassen-Finanzgruppe umfassend für die SKD, seit 2011 als Hauptförderer. Im Zentrum der Förderung stehen hochkarätige Ausstellungsvorhaben, die Vermittlungsarbeit sowie Projekte aus dem Bereich Digitalisierung.
Außerdem hat die Sparkassen-Finanzgruppe im Rahmen der Kooperation immer wieder Großprojekte internationaler Strahlkraft begleitet, z.B. die Wiedereröffnung des Historischen Grünen Gewölbes, den Umbau des Albertinums, die Eröffnung der Türckischen Cammer, die Wiedereröffnung des Münzkabinetts sowie die Eröffnung der Dauerausstellungen „Weltsicht und Wissen um 1600“ und „Macht und Mode“.

Die SKD umfassen folgende Museen:
Das Grüne Gewölbe, das Kupferstich-Kabinett, das Münzkabinett und die Rüstkammer im Dresdner Residenzschloss, die Porzellansammlung, den Mathematisch-Physikalischen Salon und die Gemäldegalerie Alte Meister im Semperbau am Zwinger, die Skulpturensammlung mit Ausstellungen im Semperbau am Zwinger sowie als Bestandteil der Präsentation der Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart im Albertinum, das Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung im Jägerhof sowie das Kunstgewerbemuseum in Pillnitz, das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, das Museum für Völkerkunde Dresden und das Völkerkundemuseum Herrnhut.

Für aktuelle Informationen zum Programm besuchen Sie die Website der SKD:
www.skd.museum